msg systems ag

News

Hans Zehetmaier ist Mitglied im Senat der Wirtschaft

Hans Zehetmaier, Vorstandsvorsitzender der msg systems ag, wurde in den Senat der Wirtschaft berufen. Die unabhängige und parteineutrale Organisation mit Sitz in Bonn ist die deutsche Sektion der Global Economic Networks (GEN) und setzt sich für eine ökohumane Marktwirtschaft ein. Ihre Ziele sind unter anderem die Förderung des Wirtschaftsstandorts Deutschland im Interesse des Gemeinwohls und die Förderung von Ethik, Corporate Social Responsibility, Corporate Governance und Compliance in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

„Ich freue mich über die Berufung in eine Organisation, deren Grundsätze ich uneingeschränkt teile.  Seit Unternehmensgründung vor 30 Jahren sind wir bei msg systems den Werten Fairness, Toleranz, Ehrlichkeit und partnerschaftlichem Miteinander verpflichtet - gegenüber unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern. Diese Werte in Wirtschaft und Gesellschaft zu erhalten, erachte ich für wichtig und werde mich deshalb über unsere Unternehmensgrenzen hinaus dafür einsetzen. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Senat der Wirtschaft, die sich als Teil einer Wertegemeinschaft sehen und in dem Bewusstsein 'Wirtschaft, das sind wir alle' handeln, kann hier einiges bewegt werden“, blickt Hans Zehetmaier künftigen gemeinsamen Aufgaben entgegen. 

Die Mitglieder des Senats der Wirtschaft sind Führungskräfte und Persönlichkeiten aus allen gesellschaftlichen Gruppen und tragen als Botschafter des Senats dazu bei, dessen Ziele im Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien umzusetzen. Ethische Grundsätze sind dabei Grundlage und Leitlinie ihres Handelns.

Ausführliche Informationen über den Senat der Wirtschaft finden Sie unter  www.Senat-der-Wirtschaft.de



Zurück zu: News

Kontakt

Johann Ranft,
Leiter Marketing & Kommunikation